Der DGB zur BAFöG-Reform

Hier die Erklärung des DGB anlässlich der BAFöG-Beratung  im Vermittlungauschuss: http://www.dgb.de/presse/++co++c2eed8ec-bf1f-11df-7bec-00188b4dc422

Geschrieben von: admin am 14.09.2010

Endlich mehr BAFöG!

fordert die GEW schon lange. Jetzt hat sie an die Mitglieder des Vermittlungsausschusses appelliert: http://www.gew.de/GEW_Endlich_mehr_BAfoeG_fuer_Studierende.html

Geschrieben von: admin am 14.09.2010

BAFöG-Empfänger gehen leer aus

Die GEW kommentiert die Entscheidung des Bundesrates gegen die Erhöhung des BAFöG so: http://www.gew.de/GEW_kritisiert_Raubbau_am_BAfoeG_fuer_Elite-Stipendien.html

Geschrieben von: admin am 9.07.2010

Das Stipendienprogramm der Bundesregierung

Warum die GEW nichts davon hält, steht hier: http://www.gew.de/GEW_Nationales_Stipendienprogramm_muss_wieder_vom_Tisch.html

Die Vorstellungen des DGB erläutert die stellvertretende Vorsitzende Ingrid Sehrbrock https://www.dgb.de/themen/++co++93816478-4d38-11df-6793-00188b4dc422

Geschrieben von: admin am 22.04.2010

Das BAFöG-Telefon

der GEW Bayern hilft kostenlos bei Fragen der BAFöG-Förderung. Immer dienstags zwischen 19 und 21 Uhr kann dazu die  Telefonnummer 0911 130 5616 angerufen werden. Neben dem Telefon kann auch per E-Mail Kontakt aufgenommen werden:  studis.bafoeg@bayern.gew.de. Eine Mitgliedschaft in der GEW ist dabei nicht erforderlich.

Mehr dazu http://www.gew-bayern.de/index.php?id=456

Geschrieben von: admin am 1.03.2010

 zurück 1 2 weiter