1.03.2014

Fürth Nazifrei – Einzug verhindert!

Einzug der neonazistischen Bürgerinitiative Soziales Fürth in den Stadtrat verhindert

Schon vor den Kommunalwahlen steht fest, dass die neonazistische Tarnorganisation des Freien-Netzes-Süd, die Bürgerinitiative Soziales Fürth (BiSF) nicht an den Wahlen am 16.03.2014 teilnehmen kann. Grund dafür sind die mangelnden Unterschriften, um zur Wahl überhaupt zugelassen zu werden.

Dieser Erfolg ist den vereinten Kräften von zahlreichen AntifaschistInnen zu verdanken. Während den Eintragungszeiten waren jeden Tag mehrere NazigegnerInnen in der Stadt, um Informationsflyer an die Menschen zu verteilen.

Einen ausführlichen Bericht gibt es in der neuen Zeitung Adelante der Antifaschistischen Linken Fürth

Sowie diverse Veröffentlichungen des Fürther Bündnisses gegen Rechts

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

*

Kategorien