7.02.2011

Jetzt wird´s eng

an den Universitäten, wenn G8 und G9 gleichzeitig ihre AbiturientInnen entlassen und die Wehrpflicht ausgesetzt ist. In Nürnberg hat sich ein Bündnis gegründet, das mittels Petition die unverzügliche Einrichtung der im Koalitionsvertrag vereinbarten 10 000 Studienplätze einfordert. Hier die Homepage des Bündnisses “Doppeljahrgang 2011“, auf der u. a. die Petition online unterzeichnet werden kann: http://www.doppeljahrgang2011.de/

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

*

Kategorien