14.12.2010

Zum bayerischen Doppelhaushalt 2011/2012

Die bayerische Staatsregierung plant “Konsolidierungsmaßnahmen im Personalbereich”. Diese neudeutsche bürokratieentschlackte Umschreibung steht für “Sparen, Sparen, Kürzen, Streichen”. Der DGB Bayern hat dem bayerischen Staatsminister für Finanzen geschrieben: Haushaltsgersetz 2011 2012 KOnsolidierungsmaßnahmen im Personalbereich Stellungnahme des DGB 101206

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

*

Kategorien